Auf der Sommertour waren bei den Informationsständen am Mittwoch in Otterndorf und Cadenberge die Wetterbedingungen alles andere als optimal. Es gab kräftige Regenschauer und starke Windböen, so dass einige Infomaterialien nass wurden und sogar der Faltpavillon einer Windböe zum Opfer fiel. Hinzu kam die „Belagerung“ des Standes durch die Antifa, die zum Schluss mit sieben Mann vor Ort war. Doch all das kann die Cuxland-AfD nicht erschüttern, die Infostände liefen bis zum vorgesehenen Ende. Anschließend folgte in der Bürgerhalle des Rathauses Cuxhaven eine Veranstaltung mit dem Bundestagsabgeordneten Dietmar Friedhoff, in der er auch äußerst interessante Einblicke in seine Tätigkeit als Afrika-politischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion gab.

Der Infostand am darauffolgenden Donnerstag auf dem Wochenmarkt in Hagen im Bremischen fand unter strahlendem Sonnenschein statt und auch die Resonanz war sehr erfreulich, viele Bürger nutzten die Gelegenheit zu einem Gespräch. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank.

Nun geht die Sommertour sozusagen in die Zielgerade, am Freitag Vormittag auf dem Wochenmarkt in Beverstedt und am Samstag Vormittag auf dem Wochenmarkt in Cuxhaven in der Beethovenallee sind die letzten Stationen der Rundtour durch den Landkreis.