Für den Wahlkreis Cuxhaven-Stade II bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 hat die AfD Herrn Dr. Olaf Kappelt (67) als Direktkandidaten aufgestellt. Er wohnt zur Zeit noch in Berlin, kennt unsere Region aber sehr gut aufgrund seiner früheren beruflichen Tätigkeit als Kreis- und Fraktionsgeschäftsführer der CDU in Bremerhaven und kandidiert hier, um im Falle eines Wahlsieges die Interessen des Cuxlands und Stade II kompetent in Berlin zu vertreten. Herr Dr. Kappelt verfügt über weitreichende bundespolitische Kenntnisse und Erfahrungen, aktuell ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Büroleiter beim Deutschen Bundestag tätig.

Über 50 Jahre engagierte er sich für bürgerliche Politik. Schon zu Zeiten von Franz-Josef Strauß kämpfte er für eine bundesweite konservative Partei, die sich nun in Form der AfD dauerhaft etabliert hat. Als Weggefährte von Otto von Habsburg trat er damals schon frühzeitig für eine Festung Europa und für die Verteidigung des christlichen Abendlandes ein.

Weiterhin ist er stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternativen Vereinigung für Arbeitnehmerfragen (AVA). Herr Dr. Kappelt ist sozial, ohne ein Roter geworden zu sein. Die soziale Frage war ihm immer sehr wichtig, auch deshalb studierte er Sozialwesen, wurde Diplom-Sozialarbeiter und engagierte sich gewerkschaftlich. Als evangelisch-lutherischer Christ ist ihm Nächstenliebe sehr wichtig, die er in der eigenen Familie, den Freunden, am Arbeitsplatz, unter den Landsleuten und auch unter europäischen Nachbarn stets suchte und fand. Völlig fremd ist ihm hingegen die sentimentale Art der „Fernstenliebe“ von vielen Polit-Oberen, die sich mitunter mehr für die Interessen von Afrika und Arabien einsetzen als für Deutschland!