AfD ist die Sicherheitspartei!

Ein ehemaliger Vorsitzender der CDU Bundestagsfraktion sagte kürzlich in einem Interview: „Wir verlieren offenbar Teile der Bundeswehr an die AfD. Wir verlieren Teile der Bundespolizei an die AfD“. Diese Formulierung ist etwas unglücklich, weder Bundeswehr noch Bundespolizei gehörten jemals der CDU. Gemeint ist, dass die Zustimmung für die politischen Vorschläge der AfD insbesondere bei Bundespolizisten und Soldaten deutlich zunimmt. Durch den beispiellosen Linksruck der CDU und das konsequente Eintreten der AfD für Recht und Gesetz ist diese Entwicklung nicht überraschend. Die Beamtinnen und Beamten erleben in ihrem beruflichen Alltag immer wieder, dass dieser überhaupt nicht mit den etablierten politischen Wunschvorstellungen übereinstimmt. So sind beispielsweise außergewöhnlich aggressive und dreiste Straftäter nicht selten junge muslimische Männer, manche Zigeuner schicken ihre noch nicht strafmündigen Kinder klauen und immer wieder das vor allem in islamischen Kulturkreisen verbreitete Anspruchsdenken einiger, die für die Gesellschaft nichts leisten aber umso mehr fordern.

https://www.merkur.de/politik/merz-warnt-vor-afd-sympathien-bei-polizei-und-bundeswehrgewerkschaft-bestaetigt-schieflage-zr-12635908.html