Deutschland ohne Strom

Strom-Mega-Blackout und die Folgen!

Ist ein Mega-Blackout in Deutschland möglich?

Was passiert, wenn wir in später nur noch erneuerbare Energien haben und keine sonstigen Alternativen?

Folgendes Szenario:

Es herrscht kein Wind und andere europäischen Versorger sind selber überlastet.

Wir hätten dann einen Mega-Blackout. Sobald der Strom weg ist, haben wir kein Festnetz, kein Internet und keinen Mobilfunk mehr. Demzufolge können wir auch nicht mehr kommunizieren, bekommen keine Informationen mehr, und das würde heutzutage das größte Problem sein. Die Forscher des „Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag“ (TAB) hatten bereits vor drei Jahren untersucht, welche Folgen ein großer Blackout in Deutschland hätte – mit erschreckenden Ergebnissen:

Nach zwei Wochen würde es viele Tote und Verletzte geben, Krankheiten hätten sich ausgebreitet, die öffentliche Ordnung, die Kommunikation, der Verkehr, der Transport, die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung, die Energieversorgung und das Gesundheitswesen wären weitgehend oder vollständig zusammengebrochen. Womöglich bliebe im Fall der Fälle jeder auf sich allein gestellt. Es könnte zu Hamsterkäufen und zivilen Ungehorsam kommen. Das wiederholte Anfahren der Stromnetze könnte nach Meinung von Experten bis zu 2 Jahren dauern.

Daher steht die AfD dafür ein, dass genügend deutsche Kraftwerke verfügbar bleiben!

 

Auszüge aus: https://www.focus.de/immobilien/energiesparen/energie/ueber-stunden-ohne-strom-halb-suedamerika-sitzt-im-dunkeln-waere-mega-blackout-auch-in-deutschland-moeglich_id_10834782.html